logo
logo

Songs of my life – Roy Hart Voice and Body Work

Eventdetails

  • Von: 2. March 2019
  • Bis: 16. June 2019
  • ab: 10:00 Uhr
  • bis: 16:00 Uhr

Adresse

  • Hiberniaschule
  • Holsterhauser Strasse 70
  • 44652 Herne
  • Germany
  • www.lutz-pickardt.de

„Folge deinem Herzen, solange du lebst,
tue nicht mehr, als verlangt wird.
Verkürze nicht die Zeit der Muße,
denn deinem Ka ist es ein Gräuel,
wenn du nicht auf die Stimme deines Herzen hörst…“

(Aus der Lehre des Ptahhotep, ägyptisches Totenbuch)

Was ist die Stimme unseres Herzens? Manchmal wissen wir es sofort: Wir hören ein bestimmtes Lied und unser Herz beginnt zu schwingen. Wir lesen ein Gedicht und fühlen uns zutiefst gerührt – manchmal ohne dass wir wissen warum.

Viele Lieder und Texte sind an bestimmte Erlebnisse oder Phasen aus unserer Vergangenheit gebunden – an eine besondere Liebe, die Zeit nach einer Trennung oder an einen besonderen Tag den wir nie vergessen werden.

Um diese Art Texte, um diese besonderen Lieder dreht sich unsere Workshopreihe „Songs of my life“. Wir werden sie aus vollem Herzen singen, sie anderen zurufen, mit ihnen spielen, experimentieren und nach den verborgenen Geschichten hinter ihnen suchen – und uns davon überraschen lassen, was wir dabei entdecken: mit Hilfe der Roy Hart Stimmarbeit und Elementen des Körper- und Bewegungstheaters.

Vorerfahrungen oder besondere Talente sind weder notwendig noch hinderlich,  Neugierde und Spiellust genügen.

Bitte beachten: Die Workshops bauen aufeinander auf. es sollten mindestens zwei der drei Workshops gebucht werden. Ausnahmen im Einzelfall möglich (Nur nach Absprache)

Weitere Informationen zur Roy Hart Stimmarbeit

 

Termine 2019: 2./3. März – 06./07. April (neu!) – 11./12. Mai

Ort  Hiberniaschule Herne, Holsterhauser Strasse 70

Zeiten  Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-16 Uhr

TN-Beitrag  100-150 Euro pro Workshop, nach Selbsteinschätzung*
Studierende und Bezieher von ALG II zahlen nur 60 Euro/Workshop*
*zzgl. anteilige Raummiete (max. 10 Euro/Wochenende)

Von 2013-2018 habe ich die Ausbildung zum „Roy Hart Voice Teacher“ im Centre Artistique International Roy Hart in Malérargues (Frankreich) gemacht. In ‚Voice Liberation‘ verbinde ich meine langjährigen Erfahrungen in (Körper-) Theater, Tanz- und Bewegungsimprovisation mit der Stimmarbeit nach Roy Hart.