logo
logo

LICHT – ein multimediales Theaterspektakel rund um Engel

Eventdetails

  • Von: 27. April 2023
  • Bis: 27. April 2023
  • ab: 19:30 Uhr
  • bis: 21:00 Uhr

Adresse

  • Bürgerhaus Süd
  • Körnerplatz 2
  • Recklinghausen
  • Germany
  • https://www.theater-marl.de/

Theater Dionysos, die Bürgerbühne am Theater Marl, zeigt ihre 15. Produktion

Wir leben in einer Zeit der Dunkelheit. Umweltkrisen, Flüchtlingskrisen, Energiekrisen, Krieg und Inflation trüben unseren Blick. Licht wird benötigt, Hoffnung, Liebe, Zärtlichkeit. Vielleicht auch Spiritualität, Glauben, oder einfach … Engel?

„Wie kitschig!“ werden manche sagen. Aber sind andere Menschen nicht wie Engel für uns, wenn sie plötzlich auftauchen, uns beistehen,  manchmal  überraschend und unerwartet? Und die Wolken verfliegen und wir den Zauber wieder sehen können, das große Wunder, das immer schon da war? „Licht“ ist die Abwesenheit von Dunkelheit – und das eine ohne das andere gar nicht denkbar. Das Leben ist ein Mysterium.

Spuren, denen das Theater Dionysos in diesem Jahr nachgegangen ist, in Improvisationen, Gesprächen und theatralen Experimenten, voller Fragen, Freude und kindlicher Neugier. Herausgekommen ist ein Bewegungstheater mit Herz und Tiefgang.

Schauspiel: Martin Schröder, Martine Anuta, Anita Kolb, Jutta Brückner, Max Kolze, Jennifer Taugs, Melanie Kern und Irmtraud Schlinghoff.

Künstlerische Leitung: Lutz Pickardt – www.lutz-pickardt.de

Organisation: Theater Marl

23. März 2023, Marl  19:30 Uhr im Theater Marl, Am Theater 1 in Marl. Premiere
Karten: i-PUNKT im Marler Stern, Telefon 02365.994310 – Karten Online. Infos: www.marl.de/theater

27. April 2023, Recklinghausen 19:30 Uhr im Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2
Karten: online unter www.kultur-kommt-ticket.de – offline: RZ Ticket-Center, Große Geldstraße 8, 45657 Recklinghausen, Tel.:02361/18052700 – Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen  – Tourist Information, Martinistr. 5, 45657 Recklinghausen, Tel.: 02361/9066000

 

Theater Dionysos – Die Bürgerbühne am Theater Marl

Theater Dionysos spielt schon seit 2006 zusammen und hat sich im Ruhrgebiet einen richtigen Namen gemacht. Es steht für ein eindrucksvolles Theater das nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch zum Denken anregt. Aktuell befinden sich Spieler*innen im Alter von 40 bis 80 Jahren in der Gruppe, aber eigentlich gibt es keine Altersbeschränkung. Mit jeder ihrer Produktionen geht Theater Dionysos auf eine kleine Tour in NRW: Z.B. nach Recklinghausen, Herten, Essen oder Dortmund… aber auch in Münster und Hamburg hat die Gruppe schon gespielt, 2010 sogarin Italien.

Produktionen: „Wege durchs Labyrinth“ 2006, „Blüten im Moor des Vergessens“ 2007/08, „zeitenwende“ 2009, „Die Sieben Todsünden“ 2010, „Die Räuber“ 2011, „Traumwelten… Metamorphosen“ 2012, „Die Natur des Bösen“ 2013, „Die Chance deines Lebens“ 2014, „Biedermann und seine schöne Welt“ 2015, „Nur die Liebe ist stärker als der Tod“ 2016, „zwischenRäume“ 2017, „Besorgte Bürger oder: Wie kommt der Elefant wieder aus dem Raum?“ 2018, „Der Fischer und seine Frau“  2020, „Oh.Mein.Gott – Make Love Not Fear“ 2022.